Zeichnen mit GDI

Aus unkompliziert.eu
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • Die Programmiersprache C# bietet eine große Auswahl an Befehlen, um in einem Fenster grafische Elemente zu zeichnen
  • Die Zeichenfläche wird über ein Graphics-Objekt zur Verfügung gestellt
  • Zum Zeichnen wird meistens auch ein Stift (Klasse Pen) oder ein Pinsel (Klasse Brush, SolidBrush) benötigt
  • Der Ursprung eines Fensters liegt links oben
  • Jedes Element, das gezeichnet werden soll, benötigt eine genaue Positions­angabe

Befehlsbeispiele zum Zeichnen

DrawRectangle

  • (Pen oPen, int x, int y, int width, int height)
  • x und y sind die Koordinaten des linken oberen Punktes.
  • Ausgehend von diesem Punkt wird das Rechteck mit dem angegebenen Stift, der Breite und Höhe gezeichnet.

DrawEllipse

  • (Pen oPen, int x, int y, int width, int height)
  • Analog zu DrawRectangle wird ein Rechteck definiert
  • Die Ellipse wird in das Rechteck eingepasst, d.h. die Ellipse tangiert jede Seite des Rechtecks in der Mitte

DrawLine

  • (Pen oPen, int x1, int y1, int x2, int y2)
  • Die Linie wird zwischen zwei Punkten gezeichnet
  • Die Punkte sind jeweils durch die x- und y-Koordinate festgelegt

DrawString

  • (string s, Font oFont, SolidBrush oBrush, Point oPoint)
  • Zum Schreiben werden zusätzlich zum Text auch noch ein Font, ein Pinsel (Brush) und ein Punkt benötigt
Beispiel
 Font oFont = new Font („Courier New“, 10);
 SolidBrush oBrush = new Brush (Color.Black);
 Point oPoint = new Point (20, 10);
 DrawString ...


Klasse Pen

  • Mit der Klasse Pen lassen sich die unterschiedliche „Stifte“ zum Zeichnen auswählen
  • Bei einem Stift lassen sich Strichstärke und Farbe einstellen
  • Zusätzlich kann man über die Eigenschaft „DashStyle“ die Zeichenart (durchgezogene Linie, gepunktete Linie, …) einstellen.
Konstruktor für Pen
 Pen (Color, Single): Farbe und Strichstärke
Beispiel
 Pen oPen = new Pen(Color.Blue, 2);