Wählverfahren

Aus unkompliziert.eu
Wechseln zu: Navigation, Suche

Impulswählverfahren

Das Wählorgan gibt eine der gewählten Ziffer entsprechende Anzahl von elektrischen Impulsen auf die Leitung (Wahl 1 => ein Impuls, 4 => vier Impulse, 0 => 10 Impulse).

Mehrfrequenz- oder Tonwählverfahren

Je gewählter Ziffer (Taste) werden zwei eindeutig definierte Frequenzen (Zahlen- und Spaltenfrequenz aus "Tasten-Matrix") gleichzeitig übertragen. Diese überlagerte Frequenz wird an der VSt mit elektronischen Filter wieder aufgeschlüsselt und ein Rückschluss auf die gewählte Ziffer erfolgt.