Verschlüsselung

Aus unkompliziert.eu
Wechseln zu: Navigation, Suche

1. Allgemein

Sender überträgt eine vorerst unverschlüsselte Nachricht an den Empfänger.
Während des Übertragungsprozesses wird sie verschlüsselt (chiffriert) und anschließend beim Empfänger wieder zum Klartext entschlüsselt (dechiffriert).

2. Symmetrische Verschlüsselung

Klartext wird ebenfalls verschlüsselt. Der Schlüssel dazu muss geheim bleiben und ist identisch mit dem des Empfängers.

Problem: Wie kommen beide Teilnehmer über ein unsicheres Übertragungsmedium an den gleichen Schlüssel?

3. Asymmetrische Verschlüsselung

Sender verschlüsselt Daten mit einem Public Key zu einem Hash-Wert.
Empfänger entschlüsselt Daten wieder mit dem Private Key vom Empfänger.
Die beiden Keys sind nicht asymmetrisch.
Der öffentliche Schlüssel des Empfängers muss frei zugänglich sein in einer PKI (Public Key Infrastructure).
So kann der Empfänger diesen Schlüssel beim Server abholen.

4. Schlüsselaustauschverfahren bei symmetrischer Verschlüsselung

Sender und Empfänger tauschen über eine unsichere Verbindung Teilwerte aus und errechnen dann auf beiden Seiten den gleichen Schlüssel!