Urheberrecht

Aus unkompliziert.eu
Wechseln zu: Navigation, Suche

Was ist das Urheberrecht?

  • Die Produktion von hochwertigen Werken, wie Texte, Filme, Fotos oder Computerprogrammen, kann nur entstehen, wenn diese durch starke Schutzrechte gesichert wird.
  • Die Autoren sollen die ausschließliche Befugnis haben, darüber zu entscheiden, ob und wie ihr Werk genutzt wird.

Wo ist das Urheberrecht geregelt?

  • Rechtsgrundlage in Deutschland ist das Urheberrechtsgesetz (UrhG).

Was schützt es?

  • Werke, die eine persönliche geistige Schöpfung darstellen.

Was sollte man wissen?

  • Es ist nicht übertragbar
  • Es erlischt nach 70 Jahren
  • Es gilt sofort nach dem Akt der Schöpfung und muss nicht beantragt werden
  • Vermittler für Nutzungsrechte sind Verwertungsgesellschaften, wie z.B. GEMA oder VG Wort