Gruppenrichtlinien (Windows)

Aus unkompliziert.eu
Wechseln zu: Navigation, Suche

Was sind Gruppenrichtlinien?

  • Konfigurationsanweisungen, wie ein Client eingestellt sein muss.

Warum werden Gruppenrichtlinien eingesetzt?

  • Aufrechterhaltung von Computerkonfigurationen
  • Handlungsmöglichkeiten der Benutzer einschränken (z.B. USB-Portsperren)
  • Delegierung von Aufgaben (z.B. an Admin in der Organisationseinheit)
  • Vererbung von Gruppenrichtlinien

Was bedeutet synchrone Verarbeitung?

  • Synchron = nacheinander; Serielle Verarbeitung (Benennung undeutlich)

In welcher Reihenfolge erfolgt die Abarbeitung der Gruppenrichtlinien?

Computerkonfiguration

1. Start des Computers

2. Verarbeitung der lokalen Gruppenrichtlinie

3. Synchrone Abarbeitung von Startskripts

4. Abarbeitung der Group Policy Objects (GPO); Standort ===> Domäne =/=> (überschreibt) OU

Benutzerkonfiguration

1. Anmeldedialog des Benutzerprofils (eigene Dateien, Desktop, IE)

2. Abarbeitung GPO; Standort ===> Domäne ===> OU

3. Ausführen von Anmeldeskripts (z.B. Netzlaufwerk verbinden)