Client in eine Domäne aufnehmen (Windows)

Aus unkompliziert.eu
Wechseln zu: Navigation, Suche

Voraussetzung:

  • DNS-Server des Clients muss auf die IP-Adresse des Domänencontrollers eingestellt sein.

1. Computer => Eigenschaften => Computername & Konto

2. Umstellen von "Arbeitsgruppe" auf "Domäne"

3. Name der Domäne angeben

4. Domänenbenutzer für den Beitritt angeben

5. Computerkonto wurde beim Domänencontroller angelegt

6. Computerkonto in die richtige OU verschieben

7. Eventuell: Remotedesktopberechtigung einstellen

Wichtige cmd-Befehle dazu:

gpupdate /force

gpresult /h report.html